Prüfungsprogramm Kids Kickboxen

Home Unterricht Kinder und Jugendliche Prüfungsprogramm Kids Kickboxen

Ausbildungsprogramm Kids Kickboxen

Hier findet ihr die Kinder Kickbox Ausbildungsprogramme der Pyranha MMA Academy. Die Ausbildungen können entweder im Gruppenunterricht oder im Personal Training (Personal Training Frankfurt) absolviert werden. An diesen Standorten können die entsprechenden Ausbildungen absolviert werden:

Kickboxen Frankfurt

Kickboxen Eschwege

Kickboxen Hanau

Kickboxen Wiesbaden

Kickboxen Aschaffenburg

 

Ausbildungsvariante 1: Basic Ausbildung

Dauer: 1 Jahr (bei regelmäßiger Unterrichtsteilnahme)

Ziel: Orangegurt

Inhalt: Der Schüler oder die Schülerin erlernt die Basics des Kickboxens und ist danach in der Lage einfache Schlag und Trittkombinationen sowie einfache Selbstverteidigungstechniken auszuführen. Der oder die Schülerin beherrschen nach der Ausbildung einfaches Mindcontrolling und wissen um die Werte Respekt und Disziplin im Sport sowie im täglichen Leben. Die genauen Details stehen in den jeweiligen Programmen weiter unten.

 

Ausbildungsvariante 2: Intermediate Ausbildung

Dauer: 3 Jahre (bei regelmäßiger Unterrichtsteilnahme)

Ziel: Blaugurt

Inhalt: Der Schüler oder die Schülerin erlernt fortgeschrittene Techniken des Kickboxens und der Selbstverteidigung. Er weiß um die Funktion seines Geistes und weiß wie er sich positiv programmieren kann. Außerdem lernt der Schüler einen einfachen Gruppenaufbau sowie das Unterrichten einzelner Unterrichtssequenzen, welches er sowohl im Sport als auch im täglichen Leben anwenden kann.

 

weiß-gelb

Warmup:

2min Jumping Jack (Hampelmann)

Koordination:

1min Fußballen und Fersenstand im Wechsel

Kraft:

10 Hock Strecksprünge

Techniken:

Fightstance, Vorwärts und Rückwärtsschritt

Handtechniken:

Jab, Punch

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung

Kombinationen:

2 Kombinationen der oben geprüften Techniken

Selbstverteidigung:

Nein, Stopp und lass mich in Ruhe schreien

Theorie:

Strasse und Hausnummer kennen

Notrufnummern kennen

Was bedeutet Respekt und wie zeigt man ihn?

 

Gelb

Warmup:

2min Jumping Jack (Hampelmann)

Koordination:

Kreuzlauf, Einbeinstand bzw. springen je 5 sek. Vorwärts und Rückwärtsrolle

Kraft:

Fahradfahren 2min,

Techniken:

Fightstance, Seitwärtsschritte

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung

Kombinationen:

2 Kombinationen der oben geprüften Techniken

Selbstverteidigung:

Verteidigungsposition mit schreien

Angreifer wegschubsen

Theorie:

Strasse und Hausnummer kennen

Notrufnummern kennen

Was bedeutet Mut zu haben?

 

Gelb-Orange

Warmup:

2min Jumping Jack (Hampelmann)vor zurück

1min Boxerlauf

Koordination:

Kreuzlauf, Einbeinstand bzw. springen je 10 sek. Vorwärts und Rückwärtsrolle aus Hocke

Kraft:

Fahradfahren 2min,

Techniken:

Fightstance, Seitwärtsschritte

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist

Kicktechniken:

Frontkick (langsam), reverse Frontkick (langsam) mit Auslagenwechsel

Axekick

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung, Ausweichen nach hinten, einarmiges blocken gegen Bakfist

Kombinationen:

3 Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sparring

2min Sparring in (Zeitlupe)

Selbstverteidigung:

Verteidigungsposition mit schreien

Angreifer wegschubsen

Theorie:

Telefonnummer der Eltern kennen

Notrufnummern kennen

Wann und wie darf man Kickboxen anwenden?

 

Orange

Warmup:

Seilspringen 3min, Schattenboxen 2min, Frontkicks im Wechsel 1min, Axekicks im Wechsel 1min

Koordination:

Vorwärts und Rückwärtsrolle aus Stand

Kraft:

20 Kniebeugen (squats),20 Ausfallsprünge gesprungen (jumping Lunges)

Techniken:

Fightstance, Wende, Diagonalschritt

Handtechniken:

Jab, Punch, Hook, reverse Hook, Backfist (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low, middle, high)

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung, Ausweichen nach hinten, Parry, Slip, einarmiges blocken gegen Backfist

Kombinationen:

3 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sparring

2x2min Sparring in (Zeitlupe)

Selbstverteidigung:

Griff an Hand lösen (eins gegen eins und 2 gegen 2)

Fallschule rückwärts, seitwärts

Theorie:

Was bedeutet aufmersam sein? Erfolgstagebuch

 

Orange - Grün

Warmup:

Schattenboxen 2min, 3min Kicks abwechselnd gemixt

Koordination:

Vorwärts und Rückwärtsrolle aus Stand

Kraft:

Fahradfahren im Liegen 2min

Techniken:

Fightstance, Wende

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle)

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung, Ausweichen nach hinten, Parry einarmiges blocken gegen Backfist

Kombinationen:

3 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sparring

2min Sparring in (Zeitlupe)

Selbstverteidigung:

Verteidigungsposition mit schreien

Griff an Hand lösen (eins gegen eins)

Fallschule rückwärts, seitwärts

Theorie:

Was bedeutet Disziplin?

 

Grün

Warmup:

Seilspringen 3min, Schattenboxen 2min, 2min Kicks abwechselnd gemixt

Koordination:

Vorwärts und Rückwärtsrolle aus Stand

Kraft:

2x5 Pushups, 15 Squat Frontkicks

Techniken:

Fightstance, Wende, Splitstep

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung, Dutch Block, Ausweichen nach hinten, Parry einarmiges blocken gegen Backfist

Kombinationen:

3 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sandsack:

1 Runde Boxen, 1 Runde Kicken, 1 Runde gemischt (je 1min)

Sparring

1 Runde Boxen 1 Runde Kicken, 1 Runde gemischt (leichter Kontakt)

Selbstverteidigung:

Abwehr gegen Schlag von oben

Griff an Hand lösen (zwei gegen eins)

Würgen von vorn, von Seite

Theorie:

Was bedeutet Hygiene und worauf ist beim Kampfsport zu achten?

 

Grün-blau

Warmup:

Schattenboxen 2min, 2min Schrittarbeit, 2min Kicks abwechselnd gemixt, 10 Pushups

Koordination:

Vorwärts und Rückwärtsrolle aus Stand

Kraft:

2x5 Pushups, 20 Squat Frontkicks, 15 Sidekicks Zeitlupe

Techniken:

Fightstance, Wende, Splitstep

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts, Bodyhooks (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung, Dutch Block, Ausweichen nach hinten, Parry einarmiges blocken gegen Backfist, Lowkickblock

Kombinationen:

5 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sandsack:

1 Runde Boxen, 1 Runde Kicken, 1 Runde gemischt (je 2min)

Sparring

1 Runde Boxen 1 Runde Kicken, 1 Runde gemischt (leichter Kontakt)

Selbstverteidigung:

Abwehr gegen Schlag von oben

Griff an Hand lösen (zwei gegen eins)

Würgen von vorn, von Seite, Umklammerung über den Armen von vorn

Theorie:

Notwehrparagraph wissen?

 

Blau

Warmup:

Boxpyramide 10-20-30-20-10, 20 Roundkicks (links&rechts), 20 Axekicks (links&rechts),

20 Sidekicks (links&rechts)

Koordination:

Armkreisen im Einbeinstand auf Schlagpolster (vor-/rück)

Kraft:

2x10 Pushups, 20 Squat Frontkicks mit gleichzeitigem Boxen, 10 Roundkicks Zeitlupe je Seite

Techniken:

Fightstance, Diagonalstep

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts, Bodyhooks (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick, Cresent-kick

Abwehrtechniken:

Abtauchen, Doppeldeckung, Dutch Block, Ausweichen nach hinten, Parry einarmiges blocken gegen Backfist, Lowkickblock, Seitliches meiden (Slip)

Kombinationen:

5 4er Kombinationen der oben getesteten Techniken

Sandsack:

Alle Kick-Techniken an der Pratze zeigen

Sparring

1 Runde Boxen, 1 Runde Kicken, 2 Runde gemischt (leichter Kontakt), 2 Runden Pointfighting

Selbstverteidigung:

Würgen von oben Verteidigung von oben, Bodenkampf

Würgen von vorn, von Seite, Umklammerung über den Armen von vorn

Theorie:

Erkläre die 3x3 Regel

Grundlegende Fragen zum Regelwerk:

Wie lange dauert eine Runde?, Wofür gibt es Ermahnungen?,

Welche Ausrüstung muss ich beim Kampf tragen?, Warum ziehe ich Ausrüstung an?

 

 

Blau-Braun

Warmup:

Skipping 10-20-30-20-10, 20 Roundkicks (links&rechts), 20 Axekicks (abwechselnd),

20 Sidekicks (abwechselnd)

Koordination:

Arme kreisen auf einem Bein

Kraft:

2x10 Pushups, 20 Squat Frontkicks und zwischen dem Absetzen Boxen, 15 Roundkicks Zeitlupe je Seite

Techniken:

Fightstance, Shuffle

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts, Bodyhooks (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick, Cresent-kick

Hookkick, Fußfeger

Abwehrtechniken:

Blocken, Ausweichen und Weiterleiten mit korrektem Timing auf die oben vorgegebenen Angriffe

Kombinationen:

6 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sandsack:

Alle Kick-Techniken an der Pratze vorführen

Sparring

1 Runde Boxen, 1 Runde Kicken, 2 Runde gemischt (leichter Kontakt), 2 Runden Pointfighting

Selbstverteidigung:

Befreiung aus dem Schwitzkasten, Umklammern von vorn & hinten

Theorie:

Erfolgstagebuch - erklären warum zu führen und warum so wichtig.

Grundlegende Fragen zum Regelwerk:

Wofür benötige ich einen Sport-Pass?, Unterschied Pointfighting / Leichtkontakt?,

Unterschied Leichtkontakt / Vollkontakt?

 

Braun

Warmup:

Skipping 10-20-30-20-10, 30 Roundkicks (abwechselnd), 30 Axekicks (abwechselnd),

30 Sidekicks (labwechselnd), 30 Crescentkicks (abwechselnd)

Koordination:

Schattenboxen auf einem Bein

Kraft:

5 x 10 Crunches, 5 x 10 Superman, 5 x 10 Squat Frontkicks

Techniken:

Alle Schritte mixen (2min)

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts, Bodyhooks, Spinning Backfist (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick, Cresent-kick

Hook-kick, Fußfeger, Spinning Hook Kick

Abwehrtechniken:

Blocken, Ausweichen, und Weiterleiten mit korrektem Timing auf oben vorgegebene Techniken

Kombinationen:

6 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sandsack:

Alle Kick-Techniken mit Partner an der Pratze

Sparring

1 Runde Boxen, 1 Runde Kicken, 2 Runde gemischt (leichter Kontakt), 2 Runden Pointfighting

Selbstverteidigung:

Befreiung aus dem Schwitzkasten, Umklammern von vorn & hinten, Bodenkampf

Theorie:

Regeln Leichtkontakt

 

Braun-Schwarz

Warmup:

Skipping 10-20-30-20-10, 30 Roundkicks (abwechselnd), 30 Axekicks (abwechselnd),

30 Sidekicks (abwechselnd), 30 Crescentkicks (abwechselnd)

Koordination:

Schattenboxen einbeinig

Kraft:

5 x 10 Crunches, 5 x 10 Rückenkräftigung, 5 x 10 Squat Frontkicks

Techniken:

Fightstance, alle Schritte und Meidbewegungen vorführen (2min)

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts, Bodyhooks, Spinning Backfist (alles mit Schritten)

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick, Cresent-kick

Hook-kick, Fußfeger Backkick

Abwehrtechniken:

Blocken, Ausweichen, Weiterleiten Direkt Timing auf alle oben aufgeführte Angriffe

Kombinationen:

6 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sandsack:

Alle Kick-Techniken mit Partner an der Pratze

Sparring

1 Runde Boxen, 1 Runde Kicken, 2 Runde gemischt (leichter Kontakt), 2 Runden Pointfighting

Selbstverteidigung:

Befreiung aus dem Schwitzkasten, Umklammern von vorn & hinten, Bodenkampf

Theorie:

Regeln Pointfighting

 

Schwarz

Warmup:

Boxpyramide 10-20-30-40-30-20-10, 30 Roundkicks (links&rechts), 30 Axekicks (links&rechts),

30 Sidekicks (links&rechts), 30 Crescentkicks (links&rechts), 30 Lowkicks (links&rechts)

Koordination:

Armkreisen im Einbeinstand auf Schlagpolster (vor-/rück)

Kraft:

5 x 10 Crunches, 5 x 10 Rückenkräftigung, 5 x 10 Squat Frontkicks

Techniken:

Halb-seitlich, seitlich, Frontal

Handtechniken:

Jab, Punch, Backfist, Hooks, Uppercuts, Bodyhooks (alles mit Schritten), Ridgehand, Knifehand

Kicktechniken:

Frontkick, reverse Frontkick mit Auslagenwechsel

Axekick, Roundkick (low und middle), Sidekick, Cresent-kick

Hook-kick, spinning Hook Kick, Fußfeger, Backkick, spinning Hook Kick, Lowkick

Abwehrtechniken:

Blocken, Ausweichen und das Weiterleiten mit korrektem Timing auf alle oben vorgegebenen Angriffe

Kombinationen:

6 4er Kombinationen der oben geprüften Techniken

Sandsack:

5 Runden Boxen am Sandsack, 5 Runden Kicken am Boxsack

Sparring

2 Runde Boxen, 2 Runde Kicken, 2 Runde gemischt (leichter Kontakt), 2 Runden Pointfighting

Selbstverteidigung:

Selbstverteidigung gegen Mehrere

Theorie:

Regeln Pointfighting - Kickboxen, Regeln Leichtkontakt - Kickboxen, Regeln Vollkontakt - Kickboxen, Aufbau einer Einheit Kinderunterricht und Wettkampftraining

Pyranha MMA GmbH hat 4,87 von 5 Sternen | 147 Bewertungen auf ProvenExpert.com